Sexuell übertragbare Infektionen nehmen zu

Geschlechtskrankheiten verbreiten sich in den USA immer stärker. Ein „gefährlicher Trend“, warnt die Behörde CDC.

ATLANTA. Fälle von Syphilis, Gonorrhö und Chlamydien sind auf einem Rekordhoch in den Vereinigten Staaten. Das teilt die US-Gesundheitsbehörde CDC in ihrem jährlichen Bericht zur Überwachung von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) für das Jahr 2018 mit.

Ein Service von
"Galeria Vital Infocenter"

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
15.10.2019

Forum "Gesundes Hadamer"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]